Zahnärzte helfen "Schnarchern" mit SchlafHarmonie-Geräten von Orthos - wirksame Alternative zu unbequemen Schlafmasken


Gesunder Schlaf ist lebensnotwendig. 60% der Männer und 41% der Frauen schnarchen. Das stört nicht nur unseren eigenen Schlaf, sondern auch den des Partners. Die Vermeidung von Schnarchen ist ein aktuelles Thema seit Menschengedenken - bisher allerdings noch nicht so sehr in Zahnarztpraxen.

Gut aufgestellte Zahnarztpraxen erweitern ihr Angebot um das Gebiet der Schlafmedizin. Dass die SchlafHarmonie-Geräte von Orthos eine angenehme und effektive Alternative zur Positivdruckbehandlung mit Schlafmasken sind, belegen Studien des IQWiG, Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswe­sen (Ärzteblatt.de, Thema: Schlafapnoe, 13.06.20).

 

Gute Gründe für SchlafHarmonie-Geräte® von Orthos:


  • Das SchlafHarmonie-Gerät wird in unserem Speziallabor individuell für Patienten hergestellt und auf ihre Bedürfnisse angepasst.

  • Der Zahnarzt untersucht ggf. in Zusammenarbeit mit einem Facharzt oder Schlafmediziner, ob die Therapie für die Schnarchproblematik und die Zahnsituation des Patienten geeignet ist.

  • Viele Menschen, empfinden Anti-Schnarch-Schienen wesentlich angenehmer zu tragen als die stark beeinträchtigende Gesichtsmaske für eine Überdrucktherapie. 

  • Die individuell verstellbare Schnarchschiene wirkt direkt nach dem Einsetzen und ermöglicht Patienten ab sofort geruhsame Nächte ohne störendes Schnarchen.

  • Die SchlafHarmonie-Geräte werden vom erfahrenen Fachlabor Orthos, dem Hersteller der HarmonieSchiene und Spezialist für kieferorthopädische Geräte, angefertigt.  

Weitere, ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Website www.schlafharmonie.de

Zahnärzte, die mit dem Fachlabor Orthos zusammen arbeiten:

©2000-2021 Orthos GmbH & Co. KG.
Alle Rechte vorbehalten.